Dienstleistungen, Projektunterstützung, Bildung

Projektunterstützung

 

 

Vor der Inbetriebnahme Ihres Zentrums erhalten Sie:

  • Beratung - umfassende Informationen, die Ihnen helfen werden, die Ziele des Zentrums, das Geschäftsmodell für Ihre Bedingungen und die Anforderungen an den Personal- und Platzbedarf zu definieren.
  • Visualisierung und Konfiguration - Sie erhalten die Visualisierung und genaue Konfiguration Ihres Zentrums. Einfach alle Informationen, die Sie für Ihre optimale Entscheidung benötigen.
  • Lieferung und Installation - Lieferung und Installation von Geräten und Software im vereinbarten Umfang und schlüsselfertig.

Schulung und Ausbildung

 

 

Ein Teil der Dienstleistungen, die Sie durch den Kauf des Zentrums erhalten, ist eine Reihe von Schulungen und Zertifizierungen. Die erste Phase der Schulungen erfolgt unmittelbar nach der Auslieferung der Technologie. Diese Schulungen konzentrieren sich hauptsächlich auf die Steuerung der Technologien, einschließlich der Software. In den nächsten vereinbarten Phasen besteht die Möglichkeit, Kurse und Schulungen zur Trainingsmethodik und zur Festlegung optimaler Trainingsprogramme zu absolvieren. Das alles, um die gelieferte Technologie am besten nutzen zu können und den Geschäftsplan zu erfüllen.

Schulungen und Zertifizierungen können in folgende Kategorien unterteilt werden:

  • Tethnologie
  • Methodik
  • Trainingsprogramme.

Kundendienst

 

 

Die Kundenbetreuung endet nicht mit der Eröffnung eines Sportzentrums, ganz im Gegenteil. Neben der Methodik und Bildungstätigkeit, die wir ständig verbessern möchten, können der Kundenservice und die Betreuung folgend unterteilt werden:

  • Monitoring-Service - Ihr Zentrum sendet uns seine Betriebsdaten. Es geht um technologische Indikatoren, anhand welcher überwachen wir die richtige Funktion des Systems und somit können wir potenzielle Probleme erkennen und verhindern. Wir werden sie auf die Erforderlichkeit der regelmäßigen Inspektion der Geräte hinweisen, die wir gemäß den im Vertrag vereinbarten Bedingungen durchführen.
  • Helpdesk-System - Der Kunde erhält Zugriff auf das Helpdesk-System. In diesem System kann der Kunde jede Frage im Zusammenhang mit dem Betrieb der ausgelieferten Technologien und Software stellen. Im Helpdesk-System kann man auch den Prozess der Problemlösung überwachen. Die Priorität der Problemlösung basiert auf dem vereinbarten "SLA" (Service Level Agreement).
  • Software-Updates - Bei dem Kauf der beeSport Software erhalten Sie ein Update auf die aktuelle Version der Software. Eventuelle Bug Fixes im vertraglich und im SLA vereinbarten Umfang sind Teil der Kundenbetreuung.
  • Beratung und Personal-Leasing - unsere Eishockey-Experten sind bereit Ihrem Zentrum methodisch zu helfen.

Mehr über SLA